Erst- und Drittplatzierten geschlagen

Etwas angespannt fuhren die D1-Junioren nach 8 Wochen Meisterschaftspause nach Speicher AR, um als Zweitplatzierter gegen die direkten Tabellennachbarn Nesslau und Grabs zu bestehen. Mit allen 16 Junioren konnte das erste Spiel gegen Grabs klar mit 11:1 gewonnen werden. Der Unterschied machte das Zusammenspiel, die Treffsicherheit und zwei ausgezeichnete Goalies aus. Im zweiten Spiel war Nesslau wie erwartet anfänglich der härtere Gegner, vorab zeigte der gegnerische Torhüter erneut sein Können, und hielt seine Mannschaft bis zur Pause (4:2) im Spiel. Unsere Junioren spielten jedoch weiterhin stark und konnten mit 11:3 letztendlich doch noch klar gewinnen. Dank diesen zwei klaren Siegen schlossen die D1-Junioren zur Tabellenspitze auf.

Zur News-Übersicht