Schlussphase Meisterschaft Junioren D1

d1

 

d1

Die Junioren D1 des UHC Sarganserland reisten am Samstag, 16.03.2019, abermals in dieser Saison ins Thurgau, diesmal nach Sulgen. Nachdem vor zwei Wochen dem Tabellenführer Floorball Thurgau Parolie geboten werden konnte – trotz einem Chancenplus reichte es für uns nur für ein Unentschieden  – ging unser Nachwuchs in die Partien gegen Widnau und Niederwil als klarer Favorit. Mit einer hervorragenden Teamleistung aller und dem gewohnt schönen und schnellen Passspiel konnten wir viele Toren bejubeln, zur Freude aller Zuschauer. Das Spiel gegen Widnau gewannen wir 12:1, und dasjenige gegen Niederwil gar mit 18:0. Während 80 Spielminuten musste unsere Torhüterin Leni Zimmermann nur einmal ins Netz greifen, welch tolle Leistung! Mit diesen zwei Siegen beträgt der Vorsprung auf den Drittplatzierten in der Tabelle, Unihockey Erlen 1, schon 11 Punkte, warum unserem Nachwuchs der 2. Schlussrang der Meisterschaft nicht mehr zu nehmen ist.

Gespannt erwarten wir in zwei Wochen den erneuten Spitzenkampf gegen Floorball Thurgau, und direkt im Anschluss das Abschlussessen der Saison 2018/19 im Parkhotel Wangs.

Bericht von Marco Grun