NLB Team ohne Headcoach

marco-kipfer

Marco Kipfer ist per sofort nicht mehr Headcoach des NLB Teams. Leider zeichnete sich dieser Entscheid immer mehr ab. Schlussendlich waren es der Vorstand, zusammen mit Marco Kipfer, die diesen Entscheid gefällt haben.

Nach diversen Gesprächen und einer Aussprache mit der gesamten Mannschaft war die Situation dermassen festgefahren, dass eine weitere Zusammenarbeit unwahrscheinlich schien. Mit schwerem Herzen, aber zum Wohle der Mannschaft, zieht sich Marco vom Traineramt zurück. René Fuchs bleibt in der Funktion als Coach im Amt und wird die Trainings bis auf weiteres leiten.

Marco Kipfer bleibt als Ausbildungsverantwortlicher und U18 Trainer im Amt und wird auch weiterhin den UHC Sarganserland tatkräftig unterstützen.

Der Vorstand bedankt sich bei Marco für die geleistete Arbeit und arbeitet nun mit Hochdruck an einer neuen Lösung. Diverse Gespräche und leider auch erste Absagen sind bereits Tatsache.

Die letzten 2 Meisterschaftsspiele vor den Playoffs/Playouts finden am Wochenende vom 9./10. Februar statt. Es bleibt also noch ein wenig Zeit um sich neu zu formieren und sich mit dem hoffentlich bald gefundenen Staff für die Schlussphase der Saison zu rüsten.