Label Kinderunihockey

label-kinderunihockey

Erfolgreiche Zertifizierung für den UHC Sarganserland

Um die Ziele der Nachwuchsförderung von swiss unihockey zu erreichen, werden Ausbildungsträger des Unihockeys mit einem Label zertifiziert. Dabei sollen die jungen Unihockeyspieler stufengerecht und zielorientiert ausgebildet und gefördert werden. Speziell für den Kinderbereich wurde das Vereinslabel “Kinderunihockey” entwickelt.

Gute Ausbildungsarbeit soll belohnt werden. Vereine, welche spezielle Anstrengungen unternehmen, um
a) viele Kinder mit dem Unihockeyvirus zu infizieren und
b) diese Kinder nach Qualitätskriterien behutsam auszubilden,
sollen profitieren. Das Vereinslabel Kinderunihockey ist für swiss unihockey ein wichtiges Steuerungsinstrument, um die Qualität der Spielerausbildung in den Vereinen zu verbessern.
Vereine können anhand eines Zertifizierungsprozesses Punkte sammeln. Ende Saison erhalten sie für ihre Arbeit im Kinderunihockey, einen ihrer Punktzahl entsprechenden Geldbetrag auf ihr Vereinskonto gutgeschrieben.

Der UHC Sarganserland hat in der vergangenen Saison, bei der ersten Erhebung von swiss unihockey bezüglich dem Label Kinderunihockey, Platz 11 von über 250 Vereinen mit Nachwuchsabteilungen belegt. Dies zeigt, dass der UHCS auf dem richtigen Weg ist bezüglich Nachwuchsausbildung und Nachwuchsförderung.

Herzlichen Dank an alle im Nachwuchs engagierten Personen.

Hopp UHCS!