Jun D2: Tabellenführung und 4 Punkte mit nach Hause genommen

D2-Junioren

Die D2-Junioren starteten am Wochenende zur zweitletzten Runde der regulären Saison. Mit Widnau und Grabs kam es zum Duell gegen die beiden Mannschaften, welche als Einzige gegen die Junioren in dieser Saison als Sieger vom Platz gingen.

Gegen Widnau startete man sehr konzentriert ins Spiel. Schon kurz nach Anpfiff war klar, in welche Richtung es gehen würde. Sarganserland II konnte mit allen drei Linien erfolgreich und druckvoll aufspielen. Bereits zur Pause lang man mit grossem Vorsprung vorne. Bis zum Schluss konnte das Score auf 17:0 ausgebaut werden. Der erste Shootout für Torhüter Fabian durfte gefeiert werden. Ebenso gefeiert wurde auf der Bank, als das zehnte Tor geschossen wurde. Der versprochene Kuchen folgt in dieser Woche im Training.

Im zweiten Spiel gegen Grabs wurde wiederum eine konzentrierte Leistung gefordert. Mit einem kleinen, jedoch spielerisch gut eingestelltem Kader versuchte der Gegner einen weiteren Sieg gegen das D2 zu landen. Das Spiel wog hin und her, die Chancenauswertung liess manchmal zu wünschen übrig. Die fünf geschossenen Tore reichten schlussendlich zum Sieg. Mit etwas Glück (zweimal Posten und einmal Latte für Grabs) war die Runde in Gossau ein Vollerfolg.

Da der bisherige Tabellenführer Widnau beide Spiele verlor und Waldkirch St. Gallen ebenfalls nur 2 Punkte gewonnen hat, können die D2-Junioren zur letzten Runde als Tabellenführer reisen. Mit 3 Punkten Vorsprung liegt der Gruppensieg in greifbarer Nähe. Dieser wäre das verdiente Resultat der vielen (intensiven) Trainingsstunden.

Bericht von Stefan Kühne