Abstieg ist leider Tatsache

Bild: UHC Sarganserland II, Saison 2017/18

Der Abstieg in die 2. Liga ist leider nach nur einen Saison in der 1. Liga Tatsache geworden.

Die Tornados aus Frutigen erwiesen sich in den Auf-, Abstiegsplayoffs als das stärkere Team. Wir gratulieren ihnen zum Aufstieg und wünschen viel Erfolg.
Der Abstieg schmerzt vielleicht auch etwas weniger, da bekannt ist, dass Swissunihockey ab kommender Saison die Reserveteams der Nationalligavereine aus der 1. Liga wieder ausschliessen wird. Die Frage, wie weit diese Tatsache auf die Leistungen in den Playoff- und Playout-Spielen Einfluss hatte, bleibt offen.

UHT Tornados Frutigen – UHC Sarganserland II 5:2 (0:1, 3:0, 2:1)

Sporthalle Widi, Frutigen. 312 Zuschauer. SR Jörg/Würger.
Tore: 20. Koller (Thöny) 0:1. 23. Bettschen (Hari) 1:1. 26. Hari (Bettschen) 2:1. 30. Graf (Berger) 3:1. 43. Bettschen (Wandfluh) 4:1. 44. Rupp (Sulser) 4:2. 58. Bettschen 5:2.
Strafen: 5mal 2 Minuten gegen UHT Tornados Frutigen. 2mal 2 Minuten gegen UHC Sarganserland II

Zur News-Übersicht